FAQ - Frequently Asked Questions

Einige Fragen werden immer wieder gestellt, falls auch euch diese Fragen durch den Kopf gehen, findet ihr hier schon mal erste Antworten auf eure Fragen. Im persönlichen Gespräch können wir gerne im Detail über alles sprechen! Ich nehme mir alle Zeit der Welt für euch und unterstütze euch gerne bei eurer Hochzeitsplanung. 

Wie geht es nach dem Kennenlernen weiter?

Created with Sketch.

Hier mal eine typische Reihenfolge:

  • Ihr schickt mir eine Anfrage über das Kontaktformular (inkl. Datum & Ort der Trauung)
  • Ich schicke euch sehr zeitnah ein Angebot mit Staffelpreisen (Traurede ohne Gesang, Traurede mit Gesang während der Trauung, Traurede mit Gesang + musikalische Begleitung während des Sektempfangs)
  • Wenn euch mein Angebot zusagt, verabreden wir uns zu einem unverbindlichen Kennenlernen per Videochat (Dauer ca. 30 - 60 Minuten)
  • Während dieses Gesprächs erzähle ich euch von meinem Stil, wie ich Traureden schreibe und Trauungen gestalte. Viel mehr kommt es aber auf unsere Chemie an: Können wir gut und locker miteinander sprechen, haben wir denselben Humor, sind wir auf einer Wellenlänge und fühlt ihr euch wohl, mir eure Geschichte zu erzählen? Ich sage immer, die Person, die eure Trauung gestaltet, muss euch so sympathisch sein, dass ihr mit ihr auch privat noch ein Bierchen trinken würdet. ;-)
  • Nach diesem Gespräch habt ihr Zeit über die Entscheidung zu schlafen, eventuell noch andere Redner:innen kennenzulernen, um euch wirklich sicher zu sein. 
  • Solltet ihr euch für mich entscheiden, schicke ich euch anschließend den Vertrag mit der Anzahlungsrechnung (50 % der Gesamtsumme) zu. Diese Anzahlung dient als Sicherheit, dass der gebuchte Termin fix ist, da ich ab da jedem anderen Brautpaar für diesen Tag absage. Denn ich nehme immer nur eine Trauung pro Tag an, um euch die größtmögliche Flexibilität zu ermöglichen. Wenn eure Limousine am Tag der Hochzeit Verspätung hat oder der Brautvater im Stau steht, dann warten wir, da ich keinen Zeitdruck habe. 
  • Das ausführliche und persönliche Traugespräch findet circa 3 Monate vor der Hochzeit statt, damit die Traurede auch so aktuell wie möglich ist. Falls in der Zwischenzeit noch große Ereignisse stattfinden, könnt ihr sie mir auch noch telefonisch mitteilen, damit auch diese mit in die Rede einfließen. Wir treffen uns nachmittags / am frühen Abend und ich stelle euch ganz viele Fragen. Hilfreich ist es, wenn ihr einen groben Zeitstrahl vorbereitet, an dem ihr euch entlanghangeln könnt, damit wir nichts wichtiges aus eurer gemeinsamen Geschichte vergessen. Außerdem bekommt ihr auch vorher Fragebögen von mir zur Einzelbeantwortung geschickt, was euch auch schon auf das Gespräch vorbereitet und einstimmt. 
  • In der Zwischenzeit zwischen Kennenlernen und Traugespräch stehen wir gern im What's App Kontakt und ihr könnt euch mit Fragen (beispielsweise Dienstleisterempfehlungen, Ablaufthemen etc.) immer an mich wenden. 

Wie ist eine Traurede aufgebaut?

Created with Sketch.

Meine geschriebenen Traureden basieren auf drei Säulen:

  • Die Fragebögen, die ich euch schicke und die ihr einzeln beantwortet (diese Inhalte sorgen für den Überraschungseffekt für euch während der Trauung, damit auch noch Dinge in der Rede vorkommen, von denen ihr gegenseitig nichts wisst.)
  • Unser persönliches Traugespräch, in dem wir durch eure gesamte gemeinsame Geschichte reisen. 
  • Fragebögen für eure Herzensmenschen: ihr nennt mir eure nahestehendsten Herzensmenschen und ich stelle ihnen einige Fragen über euch. (Das sorgt für euch beide für den nächsten Überraschungseffekt während der Trauung). Warum sind mir Überraschungseffekte so wichtig? Ich möchte keine reine Nacherzählung eurer Geschichte machen, die ihr mir ja selbst erzählt habt. Ich möchte euch während der Traurede fesseln, begeistern und überraschen - mit eurer eigenen Geschichte aber auch mit Dingen, die euer Partner mir über euch verraten hat oder die eure Eltern / Freunde mir über euch erzählt haben. 


Wie ihr seht, lautet keine der Säulen, auf denen die Traurede basiert "Lesungen, Zitate, oder ähnliches". Ich bin absolut kein Freund von Texten oder Geschichten, die man googeln kann und die sich irgendein schlauer Mensch mal über die Liebe ausgedacht hat. Ich möchte euch an dem Tag auch nicht erklären, was Liebe oder die Ehe bedeutet. Ich möchte an diesem Tag mit euch und all euren Liebsten durch EURE Vergangenheit reisen. All die Schritte, die euch zu dem Punkt gebracht haben, an dem ihr dann steht: nämlich kurz vor dem Ja-Wort für ein gemeinsames Leben. Ich möchte euch mitteilen, was ihr so sehr aneinander liebt, ich möchte echte Gefühle transportieren - inklusive Worte von euren Herzensmenschen, die ihr vielleicht noch nie vorher gehört habt. Denn wie oft fragt man seine Eltern "Mama, was bedeute ich dir eigentlich?". Und ich möchte, dass gelacht wird. Romantisch und emotional wird es an den genannten Stellen so oder so - aber ich finde es super schön und auflockernd, wenn die Rede humorvoll und locker ist und alle Spaß daran haben zuzuhören - beispielsweise wenn ich über eure kleinen aber feinen Marotten oder Ticks erzähle, die ihr mir geheim und ohne Beisein des Anderen über euch mitteilt. ;-) 

Bekommen wir die Rede im Nachgang?

Created with Sketch.

Ja, unbedingt! Ich lasse die Rede für euch binden und überreiche sie euch nach der Trauung. Den einzigen Grund, den ich schonmal gehört habe, warum manche Redner:innen die Reden nicht rausgeben, ist dass sie kopiert werden könnten. Aber hier  (siehe Frage "Wie ist eine Traurede aufgebaut?"), kann ich nur sagen, dass meine Reden komplett individuell für das Paar geschrieben sind und da es jede Geschichte nur einmal gibt, kann da auch nichts kopiert werden. Ich lüge nicht wenn ich sage, dass ich jede Traurede mit einem weißen Word Dokument starte. Das einzige was ich kopiere ist die Begrüßung, also 3 Sätze. ;-)

Was ist wenn du am Tag der Hochzeit ausfällst?

Created with Sketch.

Ich kann mit Glück sagen, dass ich in meiner gesamten Laufbahn erst zwei Mal nicht auf einer Hochzeit singen konnte (aufgrund von Heiserkeit), aber die Rede zum Glück trotzdem halten konnte. Kein Dienstleister ist eine Maschine und es können Krankheiten, Unfälle oder was auch immer dazwischen kommen, dass es ihr oder ihm unmöglich macht zu kommen. Umso wichtiger ist ein gut funktionierendes Redner- und Sängernetzwerk. Ich bin in der Branche sehr gut vernetzt und in diversen Gruppen und ich habe es bisher in diesen Gruppen noch nie erlebt, dass eine Hochzeit nicht übernommen werden konnte. Das ist auch ein Grund, weshalb ich meine Reden komplett ausformuliere - mit einem Smiley wenn es Ironie ist oder Aussprachen in Klammern, wenn nicht klar ist, ob David zum Beispiel deutsch oder englisch ausgesprochen wird. Ich versuche für den Fall der Fälle wirklich an alles zu denken, dass theoretisch ein Fremder meine Rede problemlos halten könnte und natürlich ist es mein aller größtes Anliegen, nie in die Situation zu kommen, dass jemand eine Hochzeit für mich übernehmen muss. Aber da ich selbst mal Braut war und weiß, wie gern man alles durchplant, habe ich lieber einen Plan B in der Tasche!

Das könnte Euch auch interessieren:

Hörprobe

Ihr möchtet euch einen Eindruck über meinen Gesang verschaffen? Dann besucht jetzt meine Videogalerie. Für Eure Trauung studiere ich Eure Wunschlieder ein!

Freie Traurednerin und Hochzeitssängerin aus NRW

Die singende Traurednerin

Ich begleite Eure Hochzeit als freie Traurednerin und Sängerin - die gesamte Trauzeremonie aus einer Hand!

Was sagen andere Brautpaare?

Hier findet ihr einige Rezensionen von meinen Brautpaaren und anderen Dienstleistern.

Ich freue mich auf Eure Kontaktaufnahme

Deutschland

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.

Weitere Impressionen auf ...

Die singende Traurednerin Instagram
Die singende Traurednerin Facebook